Die Geister von Ure

Cover "Die Geister von Ure"

Klappentext:

Glaubst du die Geschichten, die man sich in den Bergdörfern erzählt?
Über die  Geister und die Pakte, die sie mit den Menschen schließen?
Sie beschützen die Bauern, ihr Zuhause und ihr Vieh.

Man sagt sogar, sie würden Herzenswünsche erfüllen.
Sofern man bereit ist, ihren Preis zu bezahlen.

Von seinem Dorf zum Sündenbock gemacht und vom eigenen Vater abgewiesen, verlässt Oldarn sein Zuhause, um seine begangenen Fehler gutzumachen. Für ihn beginnt eine Reise durch das Tal von Ure, die sich als gefährlicher herausstellt, als er angenommen hat. Hilfe erhält er unerwartet vom schweigsamen Jäger Exer, doch dieser verlangt eine Gegenleistung, die Oldarn auf eine blutige Spur lockt. Dabei erfährt er vieles über die Menschen und sich selbst– und über die Geister, die ihr ganz eigenes Spiel spielen.

Ein phantastischer Roman basierend auf Innerschweizer Sagen.


 IBAN: 978-3-033-05570-4

Erscheinungstermin: April 2016

Anzahl Seiten: ca. 340

Formate: Print, .mobi, .epub

Leseprobe

Pressematerial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.