Carmen Capiti

Ich wurde 1988 in der Zentralschweiz geboren und arbeite seit 2012 im Bereich der Informationssicherheit in der Region Zürich.

Nachdem ich gut 12 Jahre an meinem Debütroman gearbeitet hatte, versuchte ich mich eine Weile lang an Kurzgeschichten. Inzwischen schreibe ich genauso gerne Romane wie auch kürzere Texte.

Was mir am Schreiben am wenigsten gefällt, ist das Schreiben.

Carmen Capiti

Am liebsten verbringe ich Zeit damit, mir Geschichten auszudenken und diese zu konzeptualisieren und auszuarbeiten. Ausserdem gehöre ich zu der Gattung Autoren, denen das Überarbeiten eines Rohentwurfs Spass macht. Das wirkliche Schreiben des ersten Wischs ist also wirklich das, was ich am wenigsten mal an dem ganzen Prozess.

Neben dem Schreiben nenne ich eine beachtliche Liste an Hobbys mein Eigen. Ich spiele verschiedenste Formen von P&P- und auch Liverollenspielen sowie Tabletop. Ausserdem bin ein grosser Fan von britischen TV-Serien, wie Sherlock oder Doctor Who. Natürlich lese ich sehr gerne und dies sowohl Unterhaltungsliteratur wie auch Fachbücher.


Seit 2015 bin ich Präsidentin des Vereins Schweizer Phantastikautoren.


Jeden Monat gibt es ein neues Thema, zu dem mehrere Autoren eine maximal 1000-Wörter Geschichte schreiben.


Schreibmotte Logo

Seit 2019 bin ich als Mitautorin auf dem Schreibmotte-Blog mit dabei. Dort präsentieren wir euch regelmässig Artikel zum Thema Schreiben, Autorenleben und Veröffentlichen.