Handschrift

Flash Fiction: Alte Freunde

Das Thema in diesem Monat lautete “Würfel”. Alle weiteren Informationen zu Flash Fictions und viele weitere Geschichten sind hier zu finden: http://flashfiction.ch/ueber-uns/ Alte Freunde 1918 – Italien Sein ganzer Körper brannte. Als hätten hunderte Nägel sich hinein gebohrt. Um ihn herum schallten Schreie und Gewehrfeuer. Seine Hände klammerten sich um den Körper seines Kameraden, den […]

Tanzania

Flash Fiction: Anders

Das Thema für diesen Monat lautete Der Transport. Kürzlich habe ich gerade “In 80 Tagen um die Welt” von Jules Vernes gelesen, welches mich zu einem gewissen Teil zu dieser Geschichte inspiriert hat. Mehr Infos betreffend Flash Fiction Geschichten findet ihr neu auch unter www.flashfiction.ch. Meine Geschichten könnt ihr dort unter vielen anderen nachlesen. ANDERS […]

Treppe

Flash Fiction: ER

Das Thema für diesen Monat lautete “Superhelden”. Mehr Infos betreffend Flash Fiction Geschichten findet ihr neu auch unter www.flashfiction.ch. Meine Geschichten könnt ihr dort unter vielen anderen nachlesen. ER Sie wusste, dass es nicht mehr weit war. Zu oft war sie diese Strecke schon gegangen, doch selten in dem Zustand, wie heute. Jeder Schritt fühlte sich […]

Weinglas

Flash Fiction: Siebenmal

Das Thema für diesen Monat lautete “Speed Dating”. Mehr Infos betreffend Flash Fiction Geschichten findet ihr neu auch unter www.flashfiction.ch. Meine Geschichten könnt ihr dort unter vielen anderen nachlesen. Siebenmal Guten Tag und herzlich willkommen zum heutigen Speed Dating. Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Agentur entschieden habe. Hier die Regeln: Sie bleiben stets sitzen, […]

roterWald

Flash Fiction: Warum hast du so große Augen?

Das Thema der Flash Fiction für diesen Monat lautete “Rot”. Eine Flash Fiction ist eine Kurzgeschichte mit maximal 1000 Wörtern. Warum hast du so große Augen? Gebückt schlich sie durch das Dickicht. Dornen zerrten an ihrem roten Mantel und der Flechtkorb am Arm blieb ständig irgendwo hängen. Entschlossen entriss sie ihn erneut einem Gestrüpp. Seit […]