Maschinenschmerz

Maschinenschmerz Cover

 

Klappentext:

Im Untergrund von Moskau bekämpfen Samuel und Melanie die unmoralischen Machenschaften skrupelloser Firmen. Bioengineering gilt als Technologie der Zukunft und scheint der schnelle Weg zu Macht und Reichtum zu sein. Doch zu welchem Preis? Risiko und Langzeitfolgen für den Menschen sind kaum absehbar und werden dennoch rücksichtslos in Kauf genommen.

Als ein medizinischer Durchbruch durch Nanotechnologie Samuel und Melanie zurück in die Schweiz führt, stellt sich für Samuel unvermittelt die Gewissensfrage: Heiligt der Zweck womöglich doch alle Mittel?


ISBN eBook: 978-3-7528-1659-4

ISBN Print: 978-3-7460-9813-5

Erscheinungstermin: April 2018

Anzahl Seiten: ca. 340

Formate: .mobi, .epub, Print

Leseprobe

Pressematerial