Aktuelle Projekte

Hier findet man Informationen über Projekte, an denen ich zurzeit arbeite. Natürlich ist hier bei Weitem nicht alles aufgelistet, was so in meinem Kopf herumspukt, sondern nur diejenigen Ideen, von denen schon ein etwas konkreteres Bild besteht.
Über Rückmeldungen zu den Ideen über das Kontaktformular freue ich mich.

Viel Spaß beim Stöbern!



Maschinenschmerz (Teil 2 der Maschinen-Trilogie)

Genre: Cyberpunk / Zukunftsthriller
Stand: Schreiben
Geplanter Umfang: ca. 300 Seiten

Nachdem Pure und Samuel Zürich verlassen müssen, schließen sie sich einer Widerstandsbewegung in Moskau an. Seite an Seite mit Gleichgesinnten kämpfen sie für mehr Selbstbestimmung und gegen die viel zu rasante technologische Entwicklung. Als sie Hand an einen Wissenschaftler der gegnerischen Fraktion legen können, gewinnen sie zusätzlich Einblick in die neuste Entwicklung: Nano-Roboter, welche menschliches Gewebe umwandeln. Die Spuren dieser Technologie führt sie zurück in die Schweiz nach Genf in die vermeintlich leerstehenden Räumlichkeiten des CERNs.


Maschinenwahn (Teil 3 der Maschinen-Trilogie)

Genre: Cyberpunk / Zukunftsthriller
Stand: Schreiben
Geplanter Umfang: ca. 300 Seiten

[tbd]

Prävention

Genre: Thriller
Stand: Planen
Geplanter Umfang: ?

Wenn du nichts zu verbergen hast, hast du auch nichts zu befürchten. Die Generalerlaubnis zur Überwachung des freien Bürgers. Was jedoch, wenn deine Daten lügen? Was, wenn sie eine andere Geschichte erzählen, als du denkst?

Noch steht hier kein vollständiger Plot, aber er fasst die Grundidee meiner Kurzgeschichte Prävention auf und führt sie weiter.


Hacking the Planet

Genre: Thriller
Stand: Planen
Geplanter Umfang: ?

Die Welt steht am Abgrund. Terrorismus, Krieg und Krankheit haben mehr Löcher in die Gesellschaft gerissen, als sie verkraftet. Nur ein enges Zusammenspiel der Nationen könnte verhindern, dass alles den Bach runter geht. Aber natürlich ist keiner bereit, den ersten Schritt zu tun.

Lionel wurde mit Schaltkreisen im Hirn und Transmittern im Herzen geboren, zumindest pflegten das seine Eltern zu sagen. Nach ihrem frühen Tod geriet Lionel auf die schiefe Bahn, schlug sich mit Kriminalitäten in den Weiten des Internets durch. Da schickt ihn ein anonymer Auftraggeber auf eine virtuelle Schnitzeljagd. Erst spät erkennt Lionel, dass es sich dabei weder um ein Geschäft, noch um ein Spiel handelt, sondern um eine Prüfung. Als er sie besteht, wird ihm eröffnet, mit wem er es zu tun hat: Hacking the Planet, eine bisher geheime Organisation einer Handvoll Hackern, die es sich zum Ziel gemacht haben, die Erde zu retten.


Bits & Pieces

Genre: Urban Fantasy
Stand: Planen
Geplanter Umfang: ?

Seit einigen Monaten spricht die Welt von nichts anderem als Bits&Pieces, dem neusten Augmented Realtity Game fürs Smartphone. Auch Christopher und einige seiner Freunde sind vernarrt. Eines Tages jedoch verhält sich das Spiel gänzlich anders als sonst und die Gruppe findet sich auf einmal in einer anderen Welt wieder, die so gar nichts mit ihrer eigenen zu tun hat. Einer Spur von Hilferufen folgend, hangelt sie sich von einer Welt in die andere, die alle komplett verschieden sind, jedoch immer gefährlich.

Dieses Konzept ist als Fortsetzungsgeschichte mit einzelnen Episoden gedacht. Jedes Abenteuer in einer Welt stellt einge Folge dar, mit der die Truppe um Chris ihrem Ziel, den Urheber der Hilferufe ausfindig zu machen, immer ein Stückchen näher kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.