1 Jahr 1 Roman Banner

Da ich schon etwas voraus bin mit den Aufgaben, gibt es die nächste jetzt schon für euch zu lesen und nicht erst nächste Woche. Nach wie vor freue ich mich natürlich über eure Meinungen und Anregungen!

 

Woche 2: I have an idea. What do I do now?

→ Nimm die Ideen von letzter Woche (oder entwickle fünf neue):

  • Nimm zwei davon und kombiniere sie zu einer Geschichte
  • Nimm eine und ändere das dazugehörige Genre
  • Nimm eine und ändere das Alter und Geschlecht von jedem Charakter, der bisher vorkommt
  • Nimm die letzte Idee und lasse einen Charakter eine andere Entscheidung fällen

Dann kommen hier mal meine Lösungen:

1. Nimm zwei davon und kombiniere sie zu einer Geschichte
– Love invents us / Physica

Das ganze Handwerk, Emotionen zu destillieren basiert natürlich auf Magie, welche nur sehr geschickte Leute anwenden können. Als der Krieg ausbricht werden sich die Taktiker einfach nicht einig, ob sie nun auf Angst oder auf Liebe setzen sollen. In der Zwischenzeit werden die Ressourcen knapp und die Bevölkerung leidet.
Bis ein Mann, ein Anhänger der untersten Schicht, in einem kleinen Dorf einen Weg gefunden hat, Maschinen auch ohne Emotionen zum Laufen zu bringen. Jahrelang war dieser ausgelacht worden, doch nun scheint es auf einmal so, als wäre er die letzte Hoffnung.

2. Nimm eine und ändere das dazugehörige Genre
– Big Brother in Space

Ursprünglich war das zwar nicht geplant, aber irgendwie bietet es sich doch sehr an, aus der Materie eine Satire zu machen. Ich stelle mir vor, dass die Besiedelung des Mars tatsächlich weltweit im TV ausgestrahlt wird und den Wissenschaftlern absichtlich Hürden in den Weg gestellt werden, damit mehr Drama entsteht und die Zuschauer auf der Erde besser unterhalten sind.

3. Nimm eine und ändere das Alter und Geschlecht von jedem Charakter, der bisher vorkommt
– Magic Bruce

Dann machen wir aus Bruce eben eine schon eher ältere Dame namens Priscilla, aufgewachsen in den Roaring 20ies. Dort verdiente sie Unmengen Geld, indem sie an den glamourösen Parties auftrat und auch schnell zum Sweetheart der Gesellschaft wurde. Auch sie interessierte sich nie dafür, ihre Kräfte anders einzusetzen, als zur Unterhaltung.
Die Zeit ist lange vorbei und heute benutzt sie ihre Magie nur noch dazu, sich den Alltag im Alter etwas einfacher zu gestalten. Bis ein junger Mann vor ihrer Tür steht, der vorgibt der Sohn einer von Priscilla zur Adoption freigegeben Tochter zu sein. Schon bald wird klar, dass auch der Junge über gewisse Fähigkeiten verfügt. Und dass er sie nicht zum Guten verwenden will.

4. Nimm die letzte Idee und lasse einen Charakter eine andere Entscheidung fällen
– Hack the Planet

Nachdem Lionel erfährt, wessen Aufnahmeprüfung er bestanden hat, steht er vor einer Entscheidung: Schliesst er sich den Hacktivisten an und verlässt seinen bisherigen Pfad, auf dem er stets alleine unterwegs war, oder zieht er weiter sein eigenes Ding durch? Obschon angetan von der Idee der Gruppe, erkennt er schnell, dass er mit Suzan, der Anführerin von Hack the Planet absolut nicht zurecht kommt und sich schon bald zerstreitet.

Als dann der Chinesische Geheimdienst an ihn heran tritt und ihm eine Menge Kohle anbietet, wenn er für sie gegen Hack the Planet


 

Fazit Woche 2:

Die Aufgabe war nicht ganz simpel, da es wirklich viele Möglichkeiten gab. Ich glaube Idee Nr. 3 hat durch die Änderungen wirklich etwas gewonnen und ich hätte grosse Lust Draufgänger-Oma Priscilla etwas weiter zu begleiten. Andererseits hänge ich immer noch an Lionel und Hack the Planet aus Idee Nr. 4. Alles in Allem war das eine echt tolle Aufgabe, weil sie mir gezeigt hat, dass nur ein wenig weiterdenken und die Ideen biegen zu ganz neuen Ergüssen führen können.

 

Nun meine Fragen an euch: Welche Idee würdet ihr inzwischen am liebsten lesen? Welche hat durch die Änderungen gewonnen? Welche eher nicht?

 

Series Navigation<< Writing Excuses Masterclass – Woche 1Writing Excuses Masterclass – Woche 3 >>
Writing Excuses Masterclass – Woche 2
Markiert in:             

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Carmen CapitiAnke Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anke
Gast
Anke

Ich finde auch dass Lionel und Priscilla mit ihren Grundgeschichten viel hergeben würden. 😉 ich hätte jetzt einfach mal geschaut, was passiert, wenn man beide Stiryideen mixt.

LG Anki